Gästeregistrierung mit Smartphone
bequem, sicher und hygienisch!

Einfach QR-Code scannen und anmelden lassen.
Gästeliste automatisch ohne Zettelwirtschaft führen.

Mehr als 2.000.000 Gäste haben sich bereits per QR-Code bei Gaststätten registrieren lassen.

Es ist einfach und bequem:

Seit Juni ist der Betrieb von Gaststätten, Hotels, Fitnessstudios, Sportvereinen und Organisation von Veranstaltungen wieder möglich. Die Betreiber werden dabei in den meisten Bundesländern verpflichtet, die Kontaktdaten ihrer Besucher zu erheben und für die Dauer von 30 Tagen zu speichern. Die Speicherung der Kontaktdaten dient dem Zweck der schnellen Ermittlung und Information von Kontaktpersonen im Fall einer Coronainfektion. Jedoch verursacht diese Verpflichtung einen zusätzlichen Organisationsaufwand und ist hygienisch fragwürdig.

Die digitale Gästeliste hilft Ihnen, den Registrierungsprozess zu organisieren und ihn für Sie und Ihre Gäste zu vereinfachen.

1. QR-Code scannen

QR-Code scannen

2. Besuch anmelden

Anmelden

3. Fertig!

Finisch

 

Vorteile der digitalen Gästeliste:

Als Betreiber eines Restaurants, Hotels, Fitnessstudios, Sportvereins, Friseursalons, oder als Organisator einer Veranstaltung erhalten Sie ein voll automatisiertes elektronisches Gästemeldesystem. Im Fall der Erkrankung eines Gastes können Sie die Gästeliste jederzeit einsehen sowie sie zur Verfolgung von Infektionsketten schnell und einfach an das Gesundheitsamt übermitteln. Die Daten Ihrer Gäste werden DSGVO-konform gespeichert und nach Ablauf der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist automatisch gelöscht.

Bequem für Gastwirte

Keine “Zettelwirtschaft”. Der QR-Code lässt sich einfach als Aufkleber auf dem Tisch, Menü oder Menüständer platzieren und auf einem Flyer, Einlageblatt, Plakat oder anderen Druckerzeugnissen drucken.

Bequem für Gäste

Einfach QR-Code scannen, Kontaktdaten eintragen, fertig!  Beim nächsten Besuch der Gaststätte sind die Kontaktdaten bereits vorausgefüllt, so dass die Registrierung noch schneller abläuft.

Bessere Hygiene

Man benutzt sein eigenes Handy anstelle eines von allen Gästen benutzten Stiftes, dadurch sind die Gäste und Mitarbeiter besser geschützt. 

Höhere Sicherheit

Die nachfolgenden Gäste können die Kontaktdaten von vorherigen Gästen nicht sehen. Automatische Datenlöschung nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist.

Kostenersparnis

Die digitale Gästeliste ist dauerhaft kostenlos.

Umweltfreundlich

Weniger Papierverbrauch.

Entlastung in Verwaltung

Die Führung der Gästeliste sowie die Datenlöschung erfolgt vollständig automatisch. Bei Aufforderung des Gesundheitsamtes, die Gästeliste vorzulegen, ist sie mit zwei Klicks in Excel exportiert und kann per E-Mail sofort verschickt werden.

DSGVO konform

Die Daten werden nach allen DSGVO-Regeln gespeichert, verarbeitet und gelöscht. Bei Bedarf kann eine ADVV abgeschlossen werden.

Modernes Erscheinungsbild

Verbessert das Image der Gaststätte.

Keine Installation notwendig

Die Anmeldung läuft über den Browser ab.

Sofort einsatzbereit

Einfach anmelden, Betriebsnamen eingeben, Logo hochladen, QR-Code downloaden. Fertig!

Starten Sie jetzt Ihre digitale Gästeliste!

Einfach anmelden und QR-Code downloaden

Probieren Sie es selbst aus!

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Ihre Daten und Daten Ihrer Gäste werden ausschließlich dafür genutzt, um diesen Dienst anbieten zu können. Den Zugriff auf die Daten Ihrer Gäste haben nur Sie. Wir selbst verpflichten uns in unseren AGB keine Daten unserer Kunden und keine von ihnen gesammelten Daten jemanden zur Verfügung zu stellen. Auch wird es dafür gesorgt, dass die Kontaktdaten Ihrer Kunden nach dem Ablauf der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist automatisch gelöscht werden.

Unsere Reputation als verlässlicher Partner in Sachen Datenerhebung liegt uns sehr nah am Herzen. Sie können sich sicher sein, dass wir uns an unser Versprechen, Ihre Daten auf keine sonstige Weise zu nutzen, halten werden. Gern können wir bei Bedarf auch eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung (ADVV) im Sinne von DSGVO unterzeichnen. Dafür laden Sie bitte unsere Vorlage zu ADVV herunter, füllen Sie sie aus und schicken Sie uns das unterzeichnete Dokument an support@questionstar.de, wir schicken Ihnen dann die von uns gegengezeichnete ADVV in Antwort zurück.

Gern können wir bei Bedarf auch eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung (ADVV) im Sinne von DSGVO unterzeichnen. Dafür laden Sie bitte unsere Vorlage zu ADVV herunter, füllen Sie sie aus und schicken Sie uns das unterzeichnete Dokument an support@questionstar.de, wir schicken Ihnen dann die von uns gegengezeichnete ADVV in Antwort zurück.

Wenn sich ein Gast per QR-Code angemeldet ist, schaltet sich der Anmeldeformular in den Abmeldemodus um. Das heißt, der Gast sieht dann in seinem Browser den Button “Abmelden”. Beim Klick auf diesem Button wird der Gast abgemeldet und seine Abmeldezeit erfasst.

Scannt der Gast während seinem Besuch bei Ihnen den QR-Code erneut ein, so erscheint ebenfalls auf seinem Bildschirm der Button “Abmelden”.

Erst nachdem der Gast sich abgemeldet hat, kann er sich erneut anmelden.

Probieren Sie es selbst aus: Anmeldeformular testenAnmeldeformular testen

PS: Übrigens, wenn der Gast Ihren QR-Code erneut einscannt, werden seine Anmeldedaten von seiner vorherigen Anmeldung automatisch in die Anmeldemaske übernommen. So sparen Ihre Gäste Zeit für die erneute Eingabe ihrer Daten. Bequem, oder?

Es liegt in der Natur der Menschen Sachen zu vergessen. Besonders wenn sie ihnen persönlich nicht wichtig erscheinen. Besonders nach einem nächtlichen Besuch eines Lokals. Entsprechend vergessen einige Gäste sich abzumelden. Manchmal kommt aber die Technik dazwischen: z.B. kein Empfang, Akku leer, Datenvolumen verbraucht.

Sollten sich die Gäste nicht abmelden, so werden sie nach vier Stunden nach der Anmeldung automatisch abgemeldet.

Ja! In der Benutzeroberfläche der Gästeliste können Sie Ihre Gäste bei Bedarf manuell erfassen bzw. anmelden und abmelden.

Wir haben zwei Gründe, die digitale Gästeliste kostenlos anzubieten:

Erstens, verstehen wir, dass viele Geschäfte, die von den Besuchern abhängig sind und nun mit der Registrierungspflicht zusätzlich belästigt werden, von der Coronakrise finanziell stark betroffen sind und nun vieles aufholen müssen. In dieser Situation muss man jeden Cent mehrmals umdrehen, um sich über Wasser zu halten. Auch wenn er hilfreich ist und einen guten Zusatznutzen stiftet, hat ein kostenpflichtiger Service dabei kaum Perspektive. Nur kostenlos kann dieser Dienst Akzeptanz finden.

Zweitens, sind wir ein Softwareunternehmen, dessen Kompetenz in der Erstellung von Online-Umfragen und Online-Formularen liegt. Wir haben diesen Service bereits out-of-the-box.  Gleichzeitig wissen wir, dass es unter Ihren Gästen unsere potenzielle Kunden gibt, die durch die Nutzung der digitalen Gästeliste auf unser Hauptgeschäft aufmerksam gemacht werden können. Je mehr Gaststätte unsere kostenlose digitale Gästeliste nutzen, desto mehr potentielle Kunden können auf unsere Software aufmerksam gemacht werden. Dabei ist das eine absolute Win-Win-Situation: Sie erhalten einen für Sie hilfreichen Service kostenlos, wir erhalten Aufmerksamkeit Ihrer Kunden (hoffentlich).  Und nein, wir haben das Anmeldeformular nicht mit Werbung vollgepackt. Stattdessen haben wir nur einen dezenten kaum sichtbaren Hinweis auf unser Unternehmen am unteren Rande des Formulars platziert. Wer Interesse an unseren Diensten hat, dem genügt schon dieser kleine Hinweis. Wer kein Interesse hat, soll nicht unnötig belästigt werden.

Kurzum, wir hoffen, dass wir einander helfen und von unserer Zusammenarbeit beidseitig profitieren können. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Ein fairer Deal, oder?

Verwalten auch Sie Ihre Gästeliste vollautomatisch digital!

Einfach anmelden und sofort loslegen: