FAQ: Frequently Asked Questions

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Bei QUESTIONSTAR verfolgen wir die Politik maximaler Transparenz, sodass Sie immer wissen wie viel Ihnen Ihre Umfrageprojekte kosten und immer ganz genau planen können.

Den Preisen von QUESTIONSTAR liegen deshalb nur drei Faktoren zugrunde:

  • Die Anzahl von in einem Nutzerkonto gleichzeitig gestarteten Umfragen.
  • Die Anzahl von Einladungs-E-Mails, die man pro Monat aus unserem Tool versenden kann.
  • Laufzeit.

Alle Funktionen sind in sämtlichen Bezahltarifen unbegrenzt verfügbar. Die Anzahl von in einem Nutzerkonto insgesamt enthaltenen Fragebögen, Probanden und Fragen ist unbegrenzt. Lediglich im kostenlosen FREE-Tarif gibt es eine Einschränkung von Probandendaten, die man abrufen kann. In allen anderen Tarifen gibt es diese Einschränkung nicht.

In diesem Moment akzeptieren wir folgende Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarten
    VISA, MasterCard, American Express, Discover, Diners Club, JCB und UnionPay
  • PayPal
  • Überweisung (bei Bestellung auf Rechnung)

Ja. Alle Transaktionen auf unserer Webseite erfolgen verschlüsselt. Alle Zahlungsanbieter, über die wir Ihre Zahlungen abwickeln, sind PCI DSS zertifiziert und erfüllen damit die höchsten Sicherheitsstandards für Online-Zahlungen. Wir selbst speichern keine Kreditkartennummern oder sonstige Zugangsdaten für die Zahlungsanbieter.

Ja. Falls Ihr Unternehmen keine Zahlungen über die von uns unterstützten Zahlungssystemen vornehmen kann, können Sie jeden von uns angebotenen Tarif auch auf Rechnung bestellen. Wählen Sie dafür bei der Auswahl von Zahlungsmethoden “Rechnung” aus.

In diesem Fall wird Ihnen eine Rechnung ausgestellt, die Ihnen per E-Mail versendet und gleichzeitig auf der Registerkarte “Meine Rechnungen” verfügbar gemacht wird. Falls Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für Rechnungen angegeben haben, wird die Rechnung auch auf diese Adresse versendet. Ihr Nutzerkonto wird dabei entsprechend Ihrem gewählten Tarif freigeschaltet.

Wir bitten Sie unsere Rechnung innerhalb 14 Tage ab dem Ausstellungsdatum zu begleichen. Sollten wir innerhalb dieser Frist keine Zahlung von Ihnen erhalten, so wird Ihr Nutzerkonto automatisch in den FREE-Tarif mit den darin gültigen Einschränkungen heruntergestuft. Dabei werden alle Umfragen bis auf die zuletzt gestartete gestoppt und Ihr Zugriff auf die Probandendaten wird auf die ersten 50 Datensätze beschränkt. Nach dem verspäteten Zahlungseingang erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail. Die Einschränkungen des FREE-Tarifs werden aufgehoben. Die automatisch gestoppten Umfragen müssen Sie allerdings in diesem Fall selber erneut starten.

Falls Sie bereits einen Bezahltarif bei uns gebucht und sich während der Laufzeit für ein Upgrade  entschieden haben, so fällt der Differenzbetrag an. Die unverbrauchte aber bezahlte Laufzeit Ihres vorherigen Tarifs wird von dem Preis des neuen höheren Tarifs abgezogen.

Der Beginn der neuen Nutzungslizenz wird auf das Datum seiner Bestellung gesetzt. Nach dem Ablauf der Lizenzlaufzeit gilt für jede weitere Lizenzverlängerung der volle Preis des neuen Tarifs (sofern Sie den Tarif zuvor nicht heruntergestuft oder gekündigt haben).

Beim Downgrade, also bei der Herunterstufung von einem höher gestuften Tarif, wird zunächst der aktuelle Bezahltarif bis zum Ende seiner Laufzeit gelten. Nach Ablauf des ursprünglichen Tarifs gilt der tiefer gestufte Tarif. Die Abbuchung der Zahlung für die Verlängerung des Nutzerkontos im neuen Tarif wird ggf. ebenfalls erst an diesem Tag veranlasst.

Gleichzeitig werden die Umfragen gestoppt, die das Kontingent des tiefer gestuften Tarifs übersteigen. Die Stoppung läuft in diesem Fall nach dem FIFO- Prinzip (First in – First Out): Die Umfragen, die zuerst gestartet wurden, werden als erstes gestoppt, bis die Anzahl von gleichzeitig gestarteten Umfragen erreicht ist, die der neue Tarif zulässt.

Jeder Bezahltarif kann vor dem Ablauf seiner Lizenzlaufzeit jederzeit gekündigt werden. Dafür gehen Sie in die Profileinstellungen auf die Registerkarte “Tarif und Kontonutzung” und klicken Sie auf dem Button “Abo kündigen” bei der Auswahl von Tarifen. Dabei wird Ihr Tarif bis zum Datum des Ablaufs seiner Lizenzlaufzeit gelten. Am Datum seines Ablaufs wird er in den FREE-Tarif überführt.

Dabei werden alle Umfragen bis auf die zuletzt gestartete gestoppt. An dem Tag nach dem Ablaufdatum des Bezahltarifs treten dann für die als letzte gestartete Umfrage die Einschränkungen des FREE-Tarifs in Kraft

Mit unseren akademischen Tarifen verfolgen wir das Ziel, die akademische und nicht kommerzielle Nutzung von QUESTIONSTAR zu unterstützen. Für die Inanspruchnahme unserer akademischen Tarife müssen die Nutzer sich mit ihren E-Mail-Adressen anmelden, die ihnen von ihrer Hochschule oder Universität zugeteilt worden sind.

Um die Nutzungsberechtigung der akademischen Tarifen zu kontrollieren, pflegen wir die Datenbank von Universitäten und Hochschulen.

Darüber hinaus gibt es Universitäten und Hochschulen, die unsere Campus-Lizenz schon besitzen. Solche Universitäten und Hochschulen ermöglichen es ihren Mitarbeitern und Studierenden unsere akademische Tarife ohne weitere Kosten in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie sich mit der E-Mail-Adresse einer solchen Hochschule oder Universität anmelden, wird Ihr Nutzerkonto ohne zusätzliche Kosten automatisch in die Campus-Lizenz hochgeschtuft.

Wenn Sie mehr Umfragen gleichzeitig durchführen wollen, als es unser höchste Tarif ermöglicht, kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Kein Problem! Wir beantworten Ihre Fragen gern! Scheuen Sie sich nicht, unsere Support-Mitarbeiter zu kontaktieren.

Ja. In den Profileinstellungen Ihres Nutzerkontos können Sie jederzeit Ihr Nutzerkonto löschen lassen. Dabei werden sämtliche Daten, die mit Ihrem Nutzerkonto verbunden sind, unwiderruflich gelöscht. Dies schließt Ihre Kundendaten, Ihre Umfragen, damit gesammelten Daten, Kontaktlisten, Bilder, Layout-Vorlagen u.a. ein. Die Löschung ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass bei der Löschung eines Bezahltarifs während seiner Laufzeit keine Kosten zurückerstattet werden.

Eine Alternative zur vollständigen Löschung des Nutzerkontos stellt die Herunterstufung auf den FREE-Tarif dar. Dabei wird Ihr Nutzerkonto nach seinem Ablauf einfach in das kostenlose FREE-Nutzerkonto übergeführt. In diesem Fall bleiben alle Ihre Daten erhalten. Bei Bedarf können Sie Ihr Nutzerkonto zu einem späteren Zeitpunkt erweitern, um die Beschränkungen des FREE-Tarifs wieder aufzuheben und ggf. die bereits vorhandenen Umfragen erneut durchzuführen.