Allgemeine Einstellungen der Umfrage

Über allgemeine Einstellungen der Umfrage

Die allgemeinen Einstellungen betreffen die Umfrage als Ganzes. Dazu gehören der Titel der Umfrage für Anzeige im Browser-Tab, Suchmaschinen und beim Posting in Social Media, die Sprache, in der die Umfrage verfasst ist, und die Einstellung, die bestimmt, ob die Probanden die Ausfüllung des Fragebogens unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen können.

Um die allgemeinen Einstellungen der Umfrage zu ändern, navigieren Sie zur Ansicht “Einstellungen der Umfrage” {LINK}. Der Reiter “Allgemein” ist auf dieser Ansicht automatisch ausgewählt. Darauf können Sie folgende Einstellungen anpassen:

Unterbrechen und Fortsetzen der Ausfüllung ermöglichen

Wenn die Einstellung “Unterbrechen und Fortsetzen” aktiviert ist, können die Probanden, die den Fragebogen in einer Sitzung nicht vollständig ausgefüllt haben, zum späteren Zeitpunkt die Ausfüllung des Fragebogens wiederaufnehmen und sie von der Stelle fortsetzen, wo sie zum letzten Mal aufgehört haben.

Ist diese Einstellung deaktiviert, so beginnen die Probanden die Ausfüllung des Fragebogens von Anfang an, jedes Mal wenn sie den Link zum Fragebogen (erneut) aufrufen.

Um den wiederkehrenden Probanden zu erkennen, setzt QUESTIONSTAR zwei Mechanismen ein: (i) Cookies und (ii) individualisierte Links.

Cookies

(i) Im Fall von Cookies wird beim ersten Aufruf des Fragebogens im Browser des Probanden ein sog. Cookie (kleine Textdatei) mit einem Unikalen zufällig generierten Identifikator der Ausfüllsession gespeichert. Beim erneuten Fragebogenaufruf fragt QUESTIONSTAR sein Cookie beim Browser an. Ist das Cookie vorhanden, wird die Ausfüllsession anhand des darin gespeicherten Identifikatiors wiederhergestellt. Gibt der Browser kein Cookie zurück, so kann die Ausfüllsession nicht wiedererkannt werden. Der Fragebogen startet in diesem Fall von Beginn an.

Entsprechend kann bei Verwendung von Cookies die Ausfüllung nur fortgesetzt werden, wenn der Proband den Fragebogenlink aus demselben Browser und auf demselben Gerät erneut aufruft. Zwischen den beiden Ausfüllsessionen darf das Cookie dabei nicht – z.B. durch Leeren vom Browser-Cache oder Verwendung von privaten Browsersessionen – gelöscht werden.

Individualsierte Links

(ii) Bei Verwendung von individualisierten Links ist die Identifationsinformation im Link enthalten. Beim erneuten aufruf eines solchen Links kann deshalb der Proband immer wiedererkannt bwz. die Ausfüllsession immer eindeutig identifiziert werden – unabhängig vom verwendeten Browser oder Gerät.

Da die Identifikationsinformation im Link enthalten ist und die Ausfüllsession anhand vom Link wiedererkannt wird, dürfen die Probanden solche Links nicht an andere Personen weiterleiten. In diesem Fall würde der Empfänger eines solchen Links die Ausfüllsession des Absenders fortsetzten, anstelle eine neue Ausfüllsession zu starten.

Die individualisierten Links können im Abschnitt “Persönliche Links” der Ansicht “Umfrage versenden” generiert werden. Beim Einsatz vom Mailer für die Einladung von Probanden, werden die indiidualisierten Links automatisch generiert bzw. in den Text der Einladungs-E-Mail eingesetzt. (s. Abschnitt “Umfragen versenden” {LINK}).
Die Identifikationsparameter in den individualisierten Links werden zufällig, jedoch unikal für jeden Probanden, generiert. Die Verknüpfung von Probanden mit ihren Antworten wird dadurch erschwert. Bei aktivierten Einstellung “IDs anonymisieren” {LINK} ist die Verknüpfung von Probanden mit ihren Antworten technisch nicht möglich.

Standardsprache der Umfrage ändern

Standardmäßig wird der Umfrage die Sprache von Ihrem Nutzerinterface zugewiesen. Alle Systemmeldungen (z.B. Fehlermeldungen, Meldungen beim Aufruf einer inaktiven oder abgeschlossenen Umfrage, Passwortabfrage u.ä.) werden den Probanden in dieser Sprache angezeigt. In den allgemeinen Einstellungen der Umfrage können Sie Standardsprache der Umfrage ändern.

Zu diesem Moment (Dezember 2018) können Sie eine der drei Sprachen wählen (Deutsch, Englisch oder Russisch). Ist Ihre Umfrage in einer anderen Sprache verfasst, so sollten Sie auf jedem Fall die Benutzerdefinierten Systemmeldungen {LINK} verwenden bzw. sie in die Sprache Ihrer Umfrage übersetzen.
Wir arbeiten daran, neue Sprachen hinzuzufügen. Auch die Funktion mehrsprachiger Umfragen ist in der Entwicklung.

Titel und Beschreibung der Umfrage ändern

Wenn Sie den Link auf Ihre Umfrage bei Social Media posten, generiert die Plattform (Facebook, Xing, Twitter u.a.) automatisch eine Vorschau mit dem Bild, Titel und Beschreibung des mit dem Link verbundenen Inhalts. Diese Informationen bezieht die Plattform aus den sog. Metadaten, die im HTML-Code der Webseite enthalten sind.

Während als Bild für diese Vorschau das in das Umfragelayout {LINK} hochgeladenes Logo dient, können Sie den Titel und die Beschreibung in den allgemeinen Einstellungen der Umfrage anpassen.

Darüber hinaus erscheint der hier eingegebene Titel in der Überschrift des Browser-Tabs.

Bitte beachten Sie, dass die hier eingegebenen Titel und Beschreibung lediglich als Metadaten dienen. Der Titel Ihrer Umfrage, den Ihre Probanden sehen, gehört zu den einstellungen des Äußeren Ihres Fragebogens. Er wird deshalb auf der Ansicht “Aussehen anpassen” {LINK} direkt in dem Layout-Template eingestellt.